Weinberg

Hoch hinaus

Oje, hier geht’s hoch her. Seit drei Wochen stehen die Reben unberührt in gutem Wetter – das lässt uns heute einen fantastischen Vormittag am Berg verbringen. Ich bin überrascht wie hoch und dicht die Blätter schon gewachsen sind. Die kleinen Knospen haben sich weiterentwickelt, geblüht und zeigen sich nun als kleinste Mini-Trauben.

Mehr wird’s nicht. Das war’s – zumindest was die Anzahl der Trauben angeht. Jetzt hoffen wir auf eine überragende Weiterentwicklung in Qualität, Mostgewicht, Geschmack…. alles am Besten hoch hinaus.

Auf den Bildern ist zu erkennen, dass sich die Arbeit von heute gelohnt hat:

Werbeanzeigen

Weinberg aus der google-Perspektive

image

image

 

 

Unser Stück Weinberg liegt in Baden zwischen Schwarzwald und Vogesen. Leicht nördlich vom Kaiserstuhl. Auf dem unteren Bild beschreibt sich der Weg auf das Land: Fahre auf dem Weg entlang die leichte Linkskurve bis zur nächsten Kreuzung und Biege rechts ab. Nach einigen Meter geradeaus entlang an Reben zur Linken und Grünstreifen zur Rechten bis zur kommenden Kreuzung. Kurz nach der Straße nach rechts wird unter den Bäumen geparkt. Zu Fuß geht es den Schotterweg herunter entlang an Hang und Wiese bis auf der linken Seite zunächst weiteren Reben, dann an einer Brache liegen…und dann – dann erreichst Du unsere Reben…auf in die Details…beginning next spring!!